www.o49-werl.de

Font Size

Cpanel

AIDA

Was ist A-I-D-A?

A-I-D-A ist die Umsetzung der Punkte aus unseren Workshops. Der OV bricht auf in eine neue Zeit. Es geht um nichts Geringeres als um unsere Zukunft, um unsere Existenz. Wie wollen wir - wie können wir sie gemeinsam gestalten? Was müssen wir tun? Dies wird durch das Projekt A-I-D-A charakterisiert.

A-I-D-A ist unser Clubschiff und steht für

Aktiv &
Innovativ
d
urch

A
mateurfunk

Das Logo

projektlogoaida

Im Zentrum stehst Du und der Teamgedanke

 


Wozu A-I-D-A?

Das Team bildet das Dach und trägt den OV. Du bildest mit uns allen ein großes Team, eine Mannschaft, wie beim Segeln. Teamarbeit hält unser Boot auf Kurs. Auch bei starkem Wind oder Flaute kommen wir weiter. Ggf. wird halt gerudert. Jeder ist wichtig,  jeder im OV kann zur Mannschaft gehören, zum Team. Jedes Teammitglied profitiert und gibt etwas ins Team hinein. Wir selbst machen uns in Teams fit für die Zukunft.

aida_dach

 


Wie funktioniert A-I-D-A?

Damit A-I-D-A funktioniert benötigt es Energie, wie ein Auto Kraftstoff zum Fahren. Dies bedeutet für Dich:

aida_spruch

 

Durch drei Teams wird A-I-D-A mit Leben gefüllt:

teams

Jedes Team gestaltet selbständig einen Plan, in dem die Aktivitäten der Zukunft mit dem Fokus Nachwuchsgewinnung dargestellt werden. Daraus ergeben sich Ziele für das Jahr 2011, dann 2012, 2013 usw.. Diese Ziele bestimmt jedes Team selbständig und spricht diese mit den beiden anderen Teams ab. Die Arbeit der Teams ist langfristig und dient der Zukunftssicherung des O49. Der „Chef“ in jedem Team ist der Teamkoordinator.

Christian, DG4DAA, leitet das Team KOMMUNIKATION
Harry, DL4HR, leitet das Team AUSBILDUNG
Peter, DK5DC, leitet das Team FUNK

Bei dem Teamkoordinator laufen die Fäden des Teams zusammen. Der Teamkoordinator stimmt sich wiederum mit den anderen zwei Teamkoordinatoren ab, damit die Aktivitäten stets in die gleiche Zielrichtung laufen. Jedem OV-Mitglied wird die Mitarbeit in maximal zwei Arbeitsgruppen angeboten und angeraten. Möchtest Du von den Team-Leistungen profitieren, dann schließe Dich einem Team an und gestalte mit. Die Teamkoordinatoren werben um ihre Teammitglieder. Die Mindeststärke eines Teams soll bei fünf Mitgliedern liegen - mehr geht immer.

Die Teams informieren über ihre Ziele und Aktivitäten im OV, über unsere Website und nutzen das Wiki. Ziel ist, ein internes OV-Netzwerk entstehen zu lassen und den Teamgedanken  im O49 zu stärken und fest zu verankern. Jedes aktive OV-Mitglied soll in mindestens einem Team integriert sein.

 

Der Teamgedanke steht im zentralen Mittelpunkt allen Tuns und Handelns.

 

Teams scheitern meist nicht am mangelnden Willen zur Zusammenarbeit,

sondern an der Unfähigkeit, eigene Schwächen zu erkennen

und

ergänzende fremde Stärken zuzulassen.“

 


 

Aktuelle Seite: Home Werler Schwingkreis Projekt A-I-D-A Was ist A-I-D-A