www.o49-werl.de

Font Size

Cpanel

Dortmunder Afu-Treff 2011

Dortmunder Amateurfunktage 2011

Am 3 Dezember 2011 fand der 41. (!) Dortmunder Amateurfunktag in den Westfalenhallen Dortmund statt. Die mittlerweile zu den grössten Amateurfunktreffen Deutschlands zählende Veranstaltung zog mit gut 2500 Besuchern etwa 13 % mehr Besucher als 2010 an und zeigte insgesamt zufriedene Aussteller und Besucher.


Neben dem traditionellen Stollen der IGARAG, der von unserem Martin,DL1DCT seit Jahren betreut wird, waren dieses Jahr auch die Ortsverbände Hamm O-10, Soest O-17 und natürlich unser OV O-49 mit einem Stand im Bereich der Amateurfunk-Interessengruppen vertreten. Die OVe präsentierten sich in Form von Postern und als Diashow.


dscf5699-38
Harry DL4HR und OLI DL1OLI haben Ihrer Rolle als OVVe Rechnung getragen und waren vor Ort. Während Olli alle Fragen der Besucher geduldig beantwortete war Harry immer irgendwo,um an diversen 'Strippen zu ziehen'.

Peter, DK5DC hat am Stand die Prüfung von DXCC Anträgen als Service angeboten, der auch von einer Reihe OMs angenommen wurde. Bei der lokalen Prüfung des DXCC Antrages eliminiert man die Möglichkeit, dass die wertvollen QSL Karten auf dem Postweg in die USA oder zurück verloren gehen.

Martin DL1DCT musste als DARC Vorstand natürlich auch offizielle Pflichten wahrnehmen. Neu für ihn war, dass dies auch Aushilfe am Stand des DARC Verlages beinhaltete, der teilweise einer belagerten Festung glich.


imgp2154-2
Martin DL1DBR präsentierte seine Rotorsteuereung, die kürzlich im Funkamateur Sonderheft veröffentlicht wurde. Diese flexible und komplett mit Hilfe von Mikrocontrollern aufgebaute Rotorsteuerung  war dann definitv ein anderes Highlight, wenn man die Fragen und Reaktionen des Publikums bewertete. Alles in allem wurde gezeigt, dass es doch noch Ove gibt, in denen ein aktives und lebendiges Leben nach dem QSO existiert.
Sozial Networking kam natürlich auch nicht zu kurz. Bereits um 7:00 trafen sich die Aktiven zu einem gemeinsamen Frühstück, an dem auch unser DV Steffen, DJ2SF teilnahm. Steffen war auch am Nachbarstand, der vom Distrikt Westfalen Süd eingerichtet wurde während des ganzen Tages vertreten. 

imgp2119-2

Das verschiedene Interessengruppen, zum Beispiel die Digital Voice Verfechter (D-STAR,APCO und DMR) der Einfachheit halber ihre Planungsmeetings oder ihren Stammtisch auch gleichzeitig abhielten, rundete das Programm noch ab.
Nicht zuletzt muss man auch noch unsere OV Damen Anne und Martina erwähnen, die von 6:30 bis 15:00 die Besucher des IGARAG Standes mit gefühlten 2 Hektolitern Kaffee und Keksen versorgten. Ohne die Mädchen wäre der Stollen nur halb so attraktiv.

dscf5675-14

Alles in allem war der Amateurfunktag (mal wieder) eine ideale Gelegenheit ein Schnäppchen zu suchen (und zu finden) und mal wieder Freunde und OMs zu einem direkten Gespräch zu treffen. So wie es aussieht werden wir nächstes Jahr auch wieder mit einem Tisch vertreten sein.

dscf5663-1

Weitere Bilder findet ihr in der Foto-Datenbank im linken Menü.

Danke an alle,


Peter,DK5DC

Aktuelle Seite: Home History DAT Flohmarkt DO 2011